Unser Versprechen

Die Spiritualität des heiligen Eugen von Mazenod ist eine, die tief in Christus und in der Kirche verwurzelt ist und nach außen strebt. Es ist eine missionarische Spiritualität, die darum weiß, dass alle Sendung nicht Eigenmächtigkeit bedeutet, sondern eine Sendung ist, die der Liebe Gottes entspringt und von ihr ausgeht. Diese Sendung hat ein Ziel: die Vollendung der Menschen und der ganzen Schöpfung.
Als Assoziierte sind wir Frauen und Männer, die sich, wie die Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria auch, aus dieser Spiritualität nähren. Wir sind offensive Christen und Christinnen, da wir einen wachen missionarischen Geist in unseren Lebensstil integriert haben. Unser Alltag ist durch diesen missionarischen Geist geprägt. Manchmal kommt es auch zu gemeinsamen Projekten mit anderen Assoziierten und/oder Oblatenmissionaren.

 

Ich bin begeistert von Christus, der Kirche und ihrer Mission ...

Aus dem Text des Versprechens